Online-Fundraising auf einen Blick

Crowdfunding Online Fundraising Spenden Plattformen Veriene Stiftungen Social payment Affiliate Charity

So unüberschaubar wie das Universum ist auch der Wust an Plattformen, Tools und Anbietern im Online-Fundraising. Deshalb hat die Redaktion des Fundraiser-Magazins versucht, etwas Ordnung ins Chaos zu bringen und eine Kategorisierung nach Crowdfunding (mit unviersellen und speziellen Themen), Spendenplattformen, Spendenaktionsportalen für ehrenamtliches Engagement oder Spendenaktionen, reinen Webverzeichnissen für Non-Profit-Organisationen, Online-Tools für das Thema Online-Fundraising, Charity-Auktionen, Social Payment und „Shops for Good“ (Einkaufsplattformen, die für alle NGOs zugänglich sind und Provisionen für Einkäufe einwerben) sowie spezielle Spenden- bzw. Crowdfundingplattformen von Banken erstellt. Einbezogen wurden alle Anbieter mit Sitz in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Daneben fliegen noch einige andere nützliche Kometen oder Asteroiden, wie Google Grants, Youtube Nonprofits, Elefunds oder Connecting help, die neue und verbesserte Version von Stifter helfen.

Hier finden Sie eine PDF von der aus Ihr alle Links besuchen können. Die zweite, größere PDF ist für den kostenlosen Download als Ausdruck gedacht. Hängen Sie sich das Universum gern an die Wand oder zeigen Sie es Ihrem Vereins- oder Stiftungsvorstand, damit er oder sie sieht, wie dringend es ist, sich mit diesem Weg im Fundraising zu beschäftigen. Und wer das gern professionell ausgedruckt haben möchte, dem machen wir ab 50 Stück DIN A2 oder DIN A3 gern ein günstiges Druckangebot.

Uns ist klar, das ein solches Universum nie abgeschlossen ist, und deshalb ist diese umfangreiche Recherche für Ihre private und nichtkommerzielle Nutzung freigegeben. Schreiben Sie diese Aufstellung einfach für sich fort. Veröffentlichungen auf nichtkommerziellen Seiten bitte mit Nennung der Quelle: Fundraiser-Magazin und des Grafikers Kenneth Ray. Firmen und Agenturen können gern bei uns nachfragen, wenn sie diese Infografik auch auf ihren Seiten veröffentlichen wollen.

Zurück

Um die Nutzung unserer Website zu erleichtern, verwenden wir „Cookies“ und die Analyse-Software „Piwik“. Unsere Website verwendet auch „Cookies von Drittanbietern“, um Funktionen für soziale Medien anbieten zu können. Mehr dazu ...