Koordinator der Woche des Sehens*

Ab sofort für den Bereich Presse und Information am Standort Bensheim in Teilzeit (28 Std./Woche), befristet bis 31.12.2020. Eine Aufstockung der Stelle auf 36 Std./Woche und die Übernahme weiterer Aufgaben der CBM-Pressearbeit ist möglich.

 

Ihre Aufgaben:

  • Erster Kontakt für die Mitglieder der Koordinationsgruppe, die Partnerorganisationen und -verbände sowie die Teilnehmer der Kampagne „Woche des Sehens“
  • Planung und Moderation von Koordinationstreffen und Telefonkonferenzen
  • Abstimmung von Kommunikationsschwerpunkten und Ausarbeitung von Kommunikationsmaterialien (Broschüren, Plakate, Give-Aways usw.) in Zusammenarbeit mit externen Dienstleistern
  • Pflege des Internetauftritts und der Social-Media-Kanäle
  • Vermittlung von Interviewpartnern
  • Projektfortschritts- und Budgetkontrolle, einschließlich Beantragung und Abrechnung von Fördermitteln
  • Mitarbeit bei Sponsorenverträgen
  • Betreuung der Schirmherrin

 

Ihr Profil:

  • Abgeschlossene Ausbildung/abgeschlossenes Studium oder vergleichbare Ausbildung mit den Schwerpunkten PR oder Marketing
  • Erfahrung im Verfassen von Pressemitteilungen, Blogbeiträgen, Web-Artikeln, Broschürentexten
  • Erfahrung im Erstellen von Kommunikationsmaterial, in der Steuerung externer Dienstleister und Projektmanagement
  • Sehr gute Ausdrucksfähigkeit in Wort und Schrift in Deutsch und Englisch sowie Fähigkeit, komplexe Sachverhalte einfach und klar zu formulieren
  • Sehr gute Anwenderkenntnisse in den gängigen Anwendungen von MS Office
  • CMS-Kenntnisse vorteilhaft (vorzugsweise Typo3)
  • Souveränes und gewinnendes Auftreten, Diplomatie und Verhandlungsgeschick
  • Organisationstalent, Belastbarkeit sowie strukturierte und effiziente Arbeitsweise
  • Bereitschaft zu gelegentlichen Dienstreisen innerhalb Deutschlands

 

Es erwarten Sie herausfordernde Aufgaben im Umfeld der internationalen Entwicklungszusammenarbeit sowie eine christlich orientierte Organisationskultur. Zudem bieten wir modern ausgestattete, barrierefreie Arbeitsplätze und flexible Arbeitszeiten. Die Vergütung basiert auf dem Tarifsystem der Diakonie Deutschland (AVR) und wir bieten unseren Beschäftigten weitere betriebliche Sozialleistungen.

Bitte senden Sie uns Ihre Bewerbungsunterlagen unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung und Ihres frühestmöglichen Eintrittstermins bis zum 31.03.2019 per E-Mail an: bewerbung@cbm.de.

Als inklusiver Arbeitgeber freuen wir uns über Bewerbungen von Menschen mit Behinderungen.

Wir legen besonderen Wert auf die Einhaltung der Maßgaben zum Kindesschutz.

Wir freuen uns auf Sie!

Ihr Kontakt: Frau Leonie Höhl, Tel.: (06251) 131-276.
Christoffel-Blindenmission Deutschland e.V., Stubenwald-Allee 5, 64625 Bensheim

* Eignung entscheidend, Geschlecht unerheblich!

Um die Nutzung unserer Website zu erleichtern, verwenden wir „Cookies“ und die Analyse-Software „Matomo“ (ehemals Piwik). Unsere Website verwendet auch „Cookies von Drittanbietern“, um Funktionen für soziale Medien anbieten zu können. Mehr dazu ...