Stiftung Vicente Ferrer – Berlin

Der Rural Development Trust (RDT - Indien) sowie die Fundación Vicente Ferrer (FVF - Spanien) sind seit 50 Jahren in Indien in den Distrikten Andra Pradesh und Telangana aktiv, um durch gezielte Unterstützung die Lebensbedingungen der Ärmsten der Armen, insbesondere der Dahlit, in diesen Regionen durch Hilfe zur Selbsthilfe zu verbessern. Zu diesem Zweck führt der RDT Projekte in den Schwerpunktbereichen Bildung, Gesundheit, Wohnungsbau, Frauen, Sport, Ökologie und Menschen mit Behinderung vor Ort durch. Der große Erfolg des RDT liegt in der Einbeziehung der Zielgruppen in ihren eigenen Entwicklungsprozess.

Zur Unterstützung des RDT trägt zukünftig auch die Stiftung Vicente Ferrer gGmbH (SVF) in Deutschland bei, deren Geschäftsstelle in Berlin neu aufgebaut wird. Ziel der SVF ist es, Öffentlichkeitsarbeit zu betreiben und Mittel zu akquirieren, um die Projekte des RDT in Indien zu unterstützen. Dafür wird das Fundraising systematisch von Anfang an aufgebaut. Der Bereich soll sich über die Zeit zu einer eigenen Abteilung entwickeln.

Hierfür suchen wir zum nächstmöglichen Termin eine/n

Fundraiser (w/m/d) – Vollzeit – 40 Stunden/Woche

 

Ihre Aufgaben:

  • Aufbau des Fundraisings der SVF,
  • Umsetzung der Fundraisingstrategie der SVF,
  • Stufenweise und systematische Entwicklung, Umsetzung, Koordination und Controlling der Fundraising-Aktivitäten und -Kampagnen, 
  • Auswertung und Analyse der Spendenentwicklung,
  • Mass-marketing, one-to-one-Fundraising und Crowdfunding,
  • Betreuung der Spender,
  • Aufbau von Kontakten zu institutionellen Geldgebern, Großspendern und Sponsoren,
  • Abstimmung der Kommunikationsinhalte mit dem Bereich Öffentlichkeit (im Aufbau),
  • enge Abstimmung mit dem RDT in Indien sowie der FVF in Spanien.

 

Ihr Profil:

  • relevanter Hochschulabschluss oder Berufsausbildung,
  • Ausbildung im Fundraising sehr wünschenswert,
  • mindestens fünf Jahre Berufserfahrung im Fundraising, idealerweise in verschiedenen Bereichen mit erwiesenen Erfolgen,
  • mindestens zwei Jahre Berufserfahrung in Leitungs- oder leitungsähnlichen Positionen im Bereich Fundraising, Marketing oder Öffentlichkeitsarbeit,
  • Erfahrung in der Gewinnung von Großspendern, Stiftungs- und/oder öffentlichen Mitteln von Vorteil,
  • großes Interesse an Indien und Bereitschaft zu reisen,
  • Engagement, Flexibilität, Kreativität, Teamfähigkeit, Spaß an Neuen,
  • Englisch verhandlungssicher in Wort und Schrift, Spanischkenntnisse von Vorteil. 

 

Was Sie erwartet:

  • Die Chance, den Fundraising-Bereich der SVF „from scratch“ selbstständig aufzubauen und zu gestalten,
  • eine anspruchsvolle Aufgabe mit vielfältigen Gestaltungsmöglichkeiten in der Berliner Geschäftsstelle einer international tätigen Stiftung,
  • die Chance, gemeinsam mit einem kleinen, engagierten und kreativen Team, das Leben der Ärmsten der Armen zu verändern,
  • flexible Arbeitszeiten und familienfreundliche Arbeitsbedingungen (Möglichkeit zu home office).

 

Bitte senden Sie Ihre Bewerbung mit Gehaltsvorstellungen und Angabe des frühestmöglichen Eintrittsdatums (Anschreiben und Lebenslauf, keine Zeugnisse) per Email in einem Dokument (pdf) bis zum 14.04.2019 an svf-bewerbungen@akb-fundraising.de. Die Größe des Anhangs darf 5 MB nicht überschreiten. Bitte wenden Sie sich bei Fragen an Arne Kasten (01577-7574203) oder Dr. Andrea Rudolph (0171-5690464).

Mit der Übersendung Ihrer Bewerbungsunterlagen geben Sie uns die Einwilligung, Ihre von Ihnen übersendeten personenbezogenen Daten zum Zwecke der Durchführung des Bewerbungsverfahrens zu verarbeiten (vgl. Art. 6 DSGVO; siehe auch § 32 BDSG).

Sechs Monate nach Abschluss des Bewerbungsverfahrens werden Ihre elektronisch übermittelten Daten gelöscht, es sei denn, sie werden zum Zwecke der Anstellung weiter benötigt.

Um die Nutzung unserer Website zu erleichtern, verwenden wir „Cookies“ und die Analyse-Software „Matomo“ (ehemals Piwik). Unsere Website verwendet auch „Cookies von Drittanbietern“, um Funktionen für soziale Medien anbieten zu können. Mehr dazu ...