Werden Sie Teil unseres Teams, das Menschen ein würdevolles Leben und Gemeinschaft ermöglicht. An unseren Standorten in Berlin-Brandenburg, Sachsen und Sachsen-Anhalt engagieren wir uns für Menschen, die auf Hilfe und Begleitung angewiesen sind und bilden in vielen sozialen Berufen aus. Wir, das sind 3000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Hoffnungstaler Stiftung Lobetal. Wir gehören zur großen Gemeinschaft der v. Bodelschwinghschen Stiftungen Bethel, einem der größten diakonischen Verbünde.

Wir freuen uns auf Sie. Herzlich willkommen!

Für den Bereich Erbschaften des Bereichs Kommunikation und Spenden der Hoffnungstaler Stiftung Lobetal suchen wir zum 01.05.2019 bzw. zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

Referenten (m/w/d)
unbefristet mit 20 Wochenstunden

 

Ihre Aufgaben sind:

  • Weiterführung, Ausbau und Umsetzung des Bereiches Erbschaften
  • persönliche Begleitung und Durchführung von Veranstaltungen zur Gewinnung und Beziehungspflege von Erblassern und Großspendern
  • Zusammenarbeit und Abstimmung mit dem Dankort und dem Bereich Kommunikation
  • Beratung von Großspendern und Nachlassgebern
  • Zusammenarbeit mit dem Immobilienmanagement bei der Bearbeitung von Erbschaften
  • Durchführung von Veranstaltungen zur Gewinnung von Erblassern

 

Wichtig sind für uns:

  • eine abgeschlossene Aus- oder Weiterbildung im Bereich Fundraising oder mehrjährige Berufserfahrung im Themenfeld Erblasser wie bspw. Betreuung von Kunden/Klienten in juristischer oder finanziellen Fragestellungen
  • Verständnis für die Lebenssituation älterer Menschen
  • Kenntnisse in der Anwendung von Spendenverwaltungsprogrammen
  • Bereitschaft zu Reisen
  • ausgeprägte Service-Orientierung
  • hohe Einsatzbereitschaft, Kreativität, Teamfähigkeit, Flexibilität, souveränes Auftreten und persönliche Präsenz

 

Wir bieten:

  • die Vorteile eines zuverlässigen Trägers
  • eine Vergütung nach dem Tarif der AVR des Diakonischen Werkes Berlin-Brandenburg-schlesische Oberlausitz, jährliche Sonderzahlungen, vermögenswirksame Leistungen, die Kinderzulage sowie unsere Altersvorsorge
  • unsere Unterstützung für Weiterbildungsideen und eine berufliche Perspektive
  • für Rückfragen als Ansprechpartner den Leiter Herrn Wolfgang Kern unter der Rufnummer: 03338 66-783 bzw. per Mail unter: w.kern@lobetal.de

 

Werden Sie Teil unserer Gemeinschaft. Wir freuen uns über Ihre christliche Werteorientierung und die Bereitschaft, die diakonische Ausrichtung unserer Arbeit aktiv zu unterstützen.

Eine Bewerbung senden Sie bitte mit dem Referenzcode E_2019_00419 an bewerbung@lobetal.de oder per Post an: Hoffnungstaler Stiftung Lobetal - Bewerbermanagement - Bodelschwinghstraße 27, 16321 Bernau

www.lobetal.de

Um die Nutzung unserer Website zu erleichtern, verwenden wir „Cookies“ und die Analyse-Software „Matomo“ (ehemals Piwik). Unsere Website verwendet auch „Cookies von Drittanbietern“, um Funktionen für soziale Medien anbieten zu können. Mehr dazu ...