Die Hoffnungstaler Stiftung Lobetal bietet soziale Dienstleistungen in den Regionen Berlin-Brandenburg, Sachsen und Sachsen-Anhalt. Sie ist als Stiftung eingebunden in die v. Bodelschwinghsche Stiftungen Bethel, einen der größten diakonischen Verbünde Europas. Rund 2500 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter engagieren sich in einem breiten Netzwerk für kranke, behinderte, pflegebedürftige und sozial benachteiligte Menschen sowie in der Ausbildung sozialer Berufe. Wir verstehen uns als Gemeinschaft, die mit einem hohen Qualitätsanspruch für Menschen da ist. Werden Sie Teil dieser Gemeinschaft. Herzlich willkommen.

Für die evangelische Kindertagesstätte „Mauerhüpfer“ auf dem Campus Haus Lazarus in Berlin Mitte an der Bernauer Straße suchen wir ab sofort eine/-n

Erzieher (m/w/d)

mit 35 Wochenstunden unbefristet

 

Ihre Aufgaben sind:

  • Begeisterung, Ideenreichtum und persönliches Engagement mitbringen
  • flexibel und kreativ mit den Anforderungen des Kita-Alltages umzugehen wissen
  • Freude an familienergänzender Erziehung und Begleitung der Kinder haben
  • Kindern auf spielerische Weise die Freude am Lernen vermitteln, um sie so in ihrer Entwicklung zu einer eigenverantwortlichen und gemeinschaftsfähigen Persönlichkeit zu fördern
  • Freude an der inklusiven Förderung der Kinder mit Förderbedarf haben und individuelle Entwicklungsziele und Maßnahmen partizipativ entwickeln
  • kreativ die Bildungsbausteine umsetzen
  • Freude an der selbstständigen Leitung einer Kindergruppe haben und Erfahrungen in der gruppenübergreifenden Arbeit mitbringen
  • die Zusammenarbeit mit Eltern auf der Grundlage der Erziehungspartnerschaft umsetzen
  • offen für Neues sind und aktiv an der ständigen Weiterentwicklung unserer Konzepte mitwirken wollen

 

Wichtig sind für uns:

  • ein nettes und motiviertes Team
  • ein innovatives Konzept
  • einen modernen Arbeitsplatz mit qualitativ hochwertiger Ausstattung
  • eine positive und warmherzige Arbeitsatmosphäre, wo Sie Ihre Fähigkeiten voll entfalten können

 

Wir bieten:

  • die Vorteile eines zuverlässigen Trägers
  • eine Vergütung nach dem Tarif der AVR des Diakonischen Werkes Berlin-Brandenburg-schlesische Oberlausitz, jährliche Sonderzahlungen, vermögenswirksame Leistungen, die Kinderzulage sowie unsere Altersvorsorge
  • unsere Unterstützung für Weiterbildungsideen und eine berufliche Perspektive
  • für Rückfragen als Ansprechpartner die Leitung Frau Anne Reichwaldt unter der Rufnummer: 030 46705-120 sowie die Bereichsleitung Herrn Ralf Klinghammer unter der Rufnummer: 03338 66-710

 

Werden Sie Teil unserer Gemeinschaft. Wir freuen uns über Ihre christliche Werteorientierung und die Bereitschaft, die diakonische Ausrichtung unserer Arbeit aktiv zu unterstützen.

Eine Bewerbung senden Sie bitte mit dem Referenzcode E_2019_00656 an bewerbung@lobetal.de oder per Post an: Hoffnungstaler Stiftung Lobetal - Bewerbermanagement - Bodelschwinghstraße 27, 16321 Bernau

www.lobetal.de

Um die Nutzung unserer Website zu erleichtern, verwenden wir „Cookies“ und die Analyse-Software „Matomo“ (ehemals Piwik). Unsere Website verwendet auch „Cookies von Drittanbietern“, um Funktionen für soziale Medien anbieten zu können. Mehr dazu ...