Atom-Experte übernimmt Geschäftsführung

Reinhard Uhrig

Reinhard Uhrig ist neuer politischer Geschäftsführer der österreichischen Umweltschutzorganisation GLOBAL 2000. Er übernimmt die Position von Dr. Klaus Kastenhofer, der ein Jahr in Elternkarenz geht. Uhrig ist bereits seit seiner Jugend Anti-Atom-Aktivist. Der 43-Jährige gebürtige Münchner ist seit 2010 Anti-Atom-Sprecher von GLOBAL 2000 und seit 2012 Leiter der Kampagnenabteilung.

Zurück

Um die Nutzung unserer Website zu erleichtern, verwenden wir „Cookies“ und die Analyse-Software „Matomo“ (ehemals Piwik). Unsere Website verwendet auch „Cookies von Drittanbietern“, um Funktionen für soziale Medien anbieten zu können. Mehr dazu ...