Bürgerpreis der Medien

Gaby Wentland

Der zum vierten Mal ausgeschriebene Bürgerpreis der deutschen Zeitungen geht an Gaby Wentland und ihre Mission Freedom Home. Die Jury des Bundesverbands Deutscher Zeitungsverleger würdigte mit der Auszeichnung das Engagement der Hamburgerin für zwangsprostituierte Mädchen und junge Frauen, die von Menschenhändlern vor allem aus Rumänien, Bulgarien und Nigeria nach Deutschland gelockt wurden.

Zurück

Um die Nutzung unserer Website zu erleichtern, verwenden wir „Cookies“ und die Analyse-Software „Matomo“ (ehemals Piwik). Unsere Website verwendet auch „Cookies von Drittanbietern“, um Funktionen für soziale Medien anbieten zu können. Mehr dazu ...