Caritas trauert um Ehrenpräsidenten

Dr. Georg Hüssler

Am 14. April ist der Prälat des Deutschen Caritasverbandes Dr. Georg Hüssler in Freiburg verstorben. Nachdem er den zweiten Weltkrieg im Sanitätsdienst erlebt hatte entschloss er sich zu einem Theologiestudium in Rom, wo er 1951 seine Priesterweihe erhielt. 1957 promovierte er mit einer Arbeit über Moraltheologie. Im gleichen Jahr begann Dr. Georg Hüssler mit seiner Arbeit für die Caritas. Als er 1991 seine Amt als Präsident abgab konnte er auf 22 Jahre erfolgreicher Arbeit zurückblicken, in denen es ihm stets um den christlich-jüdischen Dialog gegangen war.

Zurück

Um die Nutzung unserer Website zu erleichtern, verwenden wir „Cookies“ und die Analyse-Software „Matomo“ (ehemals Piwik). Unsere Website verwendet auch „Cookies von Drittanbietern“, um Funktionen für soziale Medien anbieten zu können. Mehr dazu ...