Deutscher Fairness Preis

Detlef Finz

Der WDR-Redakteur Detlef Finz erhält für sein Engagement im Bereich Fairness-Qualität in Wirtschaft und Gesellschaft den Deutschen Fairness Preis 2013. Zu seinen Arbeiten gehört unter anderem der Film „Kinderschinder“ über Kinderarbeit in den Kaffeeplantagen Guatemalas. Außerdem ist er Erfinder des ARD-MarkenChecks. Die Preisverleihung findet am 26. Oktober in Frankfurt statt.

Zurück

Um die Nutzung unserer Website zu erleichtern, verwenden wir „Cookies“ und die Analyse-Software „Matomo“ (ehemals Piwik). Unsere Website verwendet auch „Cookies von Drittanbietern“, um Funktionen für soziale Medien anbieten zu können. Mehr dazu ...