empowering people. Award

Martin Aufmuth

Martin Aufmuth hat eine Brille erdacht, die für umgerechnet rund einen Dollar verkauft werden kann. Mit dieser Idee hat er nun den ersten Preis des „empowering people. Awards“ der Siemens Stiftung erhalten. Insgesamt 23 Gewinner sind für einfache, intelligente technische Lösungen ausgezeichnet worden, die die Lebensbedingungen der Bevölkerung in Entwicklungs- und Schwellenländern nachhaltig verbessern. Die EinDollarBrille kann praktisch vor Ort gefertigt werden und ist mit einem einfachen Clipsystem für die Gläser versehen.

Zurück

Um die Nutzung unserer Website zu erleichtern, verwenden wir „Cookies“ und die Analyse-Software „Matomo“ (ehemals Piwik). Unsere Website verwendet auch „Cookies von Drittanbietern“, um Funktionen für soziale Medien anbieten zu können. Mehr dazu ...