Köpfe & Karrieren

Neue Pressesprecherin der Deutschen Tafel

Stefanie Bresgott

Stefanie Bresgott ist seit September Pressesprecherin des Bundesverbandes Deutsche Tafel e. V. in Berlin. Zuvor verantwortete sie die Öffentlichkeitsarbeit beim Deutschen Kulturrat und war als freie Mitarbeiterin für das Historische Forschungsinstitut Facts & Files tätig. In der neuen Funktion als Pressesprecherin des Bundesverbandes Deutsche Tafel berichtet sie an den Vorsitzenden Jochen Brühl.

[...]

Alternativer Nobelpreis

Basil Fernando

Der Jurist Basil Fernando aus Sri Lanka hat für seinen Einsatz für Menschenrechte den Alternativen Nobelpreis erhalten. Seit 1994 leitet Basil Fernando die Menschenrechtsorganisation Asian Legal Resource Centre (ALRC), die auch unter dem Namen Asian Human Rights Commission (AHRC) arbeitet. Die Organisation mit Sitz in Hongkong veröffentlicht „Dringlichkeitsappelle“, wenn Menschen wegen ihres Einsatzes für die Menschenrechte bedroht und verfolgt werden.

[...]

Verstärkung für ora Kinderhilfe

Antje Schwesig

Der ora Kinderhilfe international e. V. holt sich Antje Schwesig als Fundraisingmanagerin ins Team. Nach dem Um­zug des Hilfswerkes von Kassel nach Berlin soll ein neues Fundament gebaut werden. Bisher war Antje Schwesig verantwortlich für das Fundraising bei „Geschen­ke der Hoffnung“ und der Berliner Stadtmission. Studiert hat sie Fundraising-Management an der ZHAW in Winterthur.

[...]

Neue Geschäftsführerin bei Transparency

Dr. Anna-Maija Mertens

Dr. Anna-Maija Mertens wird zum 1. Dezember 2014 neue Ge­schäfts­führerin von Transparency International Deutsch­land e. V. Sie studierte Politikwissenschaften an der Uni­ver­si­tät Münster. Prof. Dr. Edda Müller, Vorsitzende von Trans­parency Deutschland: „Mit Anna-Maija Mertens konn­ten wir eine erfahrene Führungskraft gewinnen, der der Um­gang mit Ehrenamt, Politik und Medien vertraut ist.“

[...]

Sacharow-Preis

Denis Mukwege

Der Arzt Denis Mukwege aus dem Kongo erhält am 26. November den Sacharow-Preis, mit dem das EU-Parlament seit 1988 Menschen würdigt, die sich für Menschenrechte und Meinungsfreiheit einsetzen. Mukwege gründete das Panzi-Krankenhaus in Bukavu im Osten der Demokratischen Republik Kongo. Es ist auf die Versorgung von Vergewaltigungsopfern spezialisiert. Für seinen Einsatz für Opfer von sexueller Gewalt erhielt Dr. Denis Mukwege weltweit Anerkennung.

[...]

Doppelspitze bei der Deutschen Umwelthilfe

Der Vorstand der Deutschen Umwelthilfe e. V. (DUH) hat Sascha Müller-Kraenner (links) zum Bundesgeschäftsführer berufen. Der studierte Biologe wird den Verein ab Januar 2015 gemeinsam mit Jürgen Resch führen, der diese Position bereits seit 1986 innehat. Müller-Kraenner ist noch bis zum Jahresende bei „The Nature Conservancy“ (TNC) tätig, einer der weltweit größten Umweltschutzorganisationen. Bei der DUH wird er inhaltlich die Bereiche Energie und Klimaschutz, Naturschutz und Kommunaler Umweltschutz verantworten.

[...]

Neuer Geschäftsführer Forum Bildung Natur

Michael Miersch

Der Publizist, Buch- und Filmautor Michael Miersch wird neuer Geschäftsführer von Forum Bildung Natur, einer hundertprozentigen Tochter der Deutschen Wildtierstiftung. Die Plattform für den Dialog zwischen praxiserprobten Anbietern im Bereich Naturbildung, Wissenschaft und Eltern will den Austausch zwischen allen Interessengruppen fördern. „Als fachliche Autorität wird Michael Miersch neue Impulse in der breit angelegten Arbeit des Forum Bildung Natur setzen“, betont Prof. Vahrenholt, Alleinvorstand der Deutschen Wildtier Stiftung.

[...]

Neue Geschäftsführung bei Handicap International

Susanne Wesemann

Anfang Oktober 2014 hat Susanne Wesemann die Nachfolge von François De Keersmaeker in der Geschäftsführung von Handicap International Deutschland angetreten. Sie war viele Jahre in humanitären Hilfsprojekten unter anderem für Malteser International und das Deutsche Rote Kreuz tätig. Die neue Herausforderung nimmt sie mit Begeisterung an: „Ich freue mich sehr, den wichtigen Beitrag von Handicap International zur Versorgung und Durchsetzung der Rechte von Menschen mit Behinderung in Zukunft leitend mitgestalten zu dürfen.“

[...]

Ehrenpreis OWA VIP-Award

Prof. Dr. Dr. Klaus Töpfer

Prof. Dr. Dr. Klaus Töpfer, ehemaliger Bundesumweltminister und Exekutivdirektor des United Nations Environment Programme (UNEP), hat den diesjährigen Ehrenpreis OWA VIP-Award, den One World Award for Very Impacting People, für sein jahrzehntelanges Engagement innerhalb der Bio-Bewegung erhalten. In seiner Dankesrede betonte der heutige Direktor des Institute for Advanced Sustainability Studies (IASS) nochmals die Wichtigkeit, die Grundformen der Natur zu nutzen, statt sie auszunutzen.

[...]

B.A.U.M.-Umweltpreis

Prof. Dr. Götz E. Rehn

Prof. Dr. Götz E. Rehn, Gründer und Geschäftsführer von Alnatura, erhielt Ende September in Hamburg den B.A.U.M.-Umweltpreis 2014. Im Rahmen der Jahrestagung des Bundesdeutschen Arbeitskreises für Umweltbewusstes Management e. V. (B.A.U.M) wurde Götz Rehn für sein 30 Jahre währendes Engagement für mehr Bio-Lebensmittel und die damit verbundene Ausweitung des ökologischen Landbaus geehrt.

[...]

Neue Präsidentin der DUK

Verena Metze-Mangold

Verena Metze-Mangold ist am 21. Oktober auf der 74. Hauptversammlung der Deutschen Unesco-Kommission (DUK) in Frankfurt am Main zur neuen DUK-Präsidentin gewählt worden. Sie folgt auf Walter Hirche, der das Amt seit 2002 innehatte. Die gelernte Journalistin war bereits seit 1996 Vizepräsidentin der DUK und bis 2009 Mitglied des zwischenstaatlichen Rates für das Unesco-Programm „Information für alle“.

[...]

Deutscher Fairness Preis 2014

Claus Fussek

Der Pflegeexperte und Sozialarbeiter Claus Fussek erhält den Deutschen Fairness Preis 2014. Das Kuratorium der Fairness-Stiftung ehrt damit sein jahrzehntelanges Engagement für Fairness zwischen den Generationen und insbesondere für die Situation Pflegebedürftiger, Kranker und alter Menschen. Die Fairness-Stiftung ist seit 14 Jahren aktiv, um das Fairness-Bewusstsein und die Fairness-Qualität in Gesellschaft und Wirtschaft zu stärken und zu verbessern.

[...]

Bürgerpreis der Deutschen Zeitungen

Rupert Neudeck

Der zum fünften Mal ausgeschriebene Bürgerpreis der deutschen Zeitungen geht an Rupert Neudeck aus Köln. Der Bundesverband Deutscher Zeitungsverleger würdigt mit der Auszeichnung Neudecks unermüdliches Engagement für Menschen in Not. Der heute 75-Jährige hatte vor 35 Jahren die Hilfsorganisation Cap Anamur zur Rettung der vietnamesischen Boat People gegründet, später die Organisation Grünhelme.

[...]

Abschied im Vorstand der Friedrich-Naumann-Stiftung

Rolf Berndt

Nach 19 Jahren erfolgreicher Arbeit als Geschäftsführendes Vorstandsmitglied der Friedrich-Naumann-Stiftung für die Freiheit ist Rolf Berndt in der Geschäftsstelle in Potsdam verabschiedet worden. Neben seiner täglichen Arbeit engagiert er sich zugleich für die Künste, die kulturelle Bildung und die interkulturelle Verständigung in Potsdam, seiner Wahlheimat seit 2000 und Sitz der Stiftung. Steffen Saebisch, Staatssekretär a. D., hat Rolf Berndts Nachfolge übernommen.

[...]

Trauer beim Roten Kreuz

Heinrich Treichl

Heinrich Treichl stand 25 Jahre lang dem Österreichischen Roten Kreuz als Präsident vor. Zwischen 1974 und 1999 war Treichl „oberster Freiwilliger“ der Organisation. Zeitlebens blieb er dem Roten Kreuz als Ehrenpräsident verbunden. Anfang November 2014 starb Heinrich Treichl im 102. Lebensjahr. Beim Roten Kreuz ist der Name Heinrich Treichl Sinnbild für humanitäre Gesinnung. Anlässlich seines 80. Geburtstags wurde der Heinrich-Treichl-Preis gestiftet. Zwanzig Mal sind seither bereits Personen geehrt worden, die durch hervorragende Leistungen humanitäre Gesinnung bewiesen haben.

[...]

Um die Nutzung unserer Website zu erleichtern, verwenden wir „Cookies“ und die Analyse-Software „Matomo“ (ehemals Piwik). Unsere Website verwendet auch „Cookies von Drittanbietern“, um Funktionen für soziale Medien anbieten zu können. Mehr dazu ...