Köpfe & Karrieren

Generationswechsel bei der Bank für Sozialwirtschaft

Oliver Luckner, Thomas Kahleis, Prof. Dr. Harald Schmitz (v. l.)Oliver Luckner, Thomas Kahleis und Prof. Dr. Harald Schmitz (v. l.) wurden vom Aufsichtsrat der Bank für Sozialwirtschaft AG einstimmig in den Vorstand berufen. Sie lösen Prof. Dr. Dr. Rudolf Hammerschmidt und Dietmar Krüger ab, die nach siebzehn Jahren als Vorstände am 30. Juni 2014 in den Ruhestand gingen. Mit Blick auf das in den nächsten Jahren erwartete weitere Wachstum der Bank für Sozialwirtschaft AG wird der Vorstand im Rahmen des Generationswechsels damit von zwei auf drei Personen erweitert.

[...]

Preis „Soziale Marktwirtschaft“

Heinrich Deichmann

Der geschäftsführende Gesellschafter der Schuhhandelskette Deichmann, Heinrich Deichmann, erhält den diesjährigen Preis „Soziale Marktwirtschaft“ der Konrad-Adenauer-Stiftung. Mit dem undotierten Ehrenpreis zeichnet die Konrad-Adenauer-Stiftung seit dem Jahr 2002 Persönlichkeiten aus, die sich mit herausragendem unternehmerischem Handeln, aber auch durch die Wahrnehmung sozialer und gesellschaftlicher Verantwortung um die soziale Marktwirtschaft verdient gemacht haben. Die Preisverleihung findet am 25. November 2014 in der Frankfurter Paulskirche statt.

[...]

Verstärkung für den Bundesverband Deutscher Stiftungen

Birgit Radow

Birgit Radow wird ab dem 1. Oktober 2014 stellvertretende Generalsekretärin des Bundesverbandes Deutscher Stiftungen. Sie tritt die Nachfolge von Prof. Dr. Burkhard Küstermann an, der zur Brandenburgischen Technischen Universität Cottbus-Senftenberg gewechselt ist. Zuvor war die in Hamburg geborene Kauffrau Geschäftsführerin der
Deutschen Wildtier Stiftung. Die Mutter zweier erwachsener Töchter ist zudem Mitglied des Aufsichtsrates der Charité – Universitätsmedizin Berlin.

[...]

Neuer Stiftungspräsident der Schweizer Tafel

Dr. Rudolf W. Hug

Die Gründerin der Schweizer Tafel Yvonne Kurzmeyer gibt ihr Amt der Stiftungspräsidentin an Dr. Rudolf W. Hug ab, der seit zwei Jahren als ehrenamtliches Stiftungsratsmitglied tätig ist. Zu seiner einstimmigen Wahl zum Stiftungspräsidenten sagte der promovierte Rechtswissenschaftler: „Was die Schweizer Tafel tut, macht so enorm viel Sinn, dass ich mich freue, unser tolles Team noch aktiver unterstützen zu können.“

[...]

Mehr Fundraising für die Landeskirche Baden

Luise Bröther

Seit April verstärkt Luise Bröther den Bereich Fundraising bei der Evangelischen Landeskirche in Baden. Sie ist im Evangelischen Oberkirchenrat in Karlsruhe verantwortlich für den neuen Tätigkeitsbereich Engagementförderung und Beziehungspflege sowie die Refinanzierung von Krankenhausseelsorgestellen. Darüber hinaus ist sie bei der Evangelischen Stiftung Pflege Schönau in Heidelberg im Beziehungsmanagement tätig.

[...]

Neue Präsidentin bei ISTR

Annette Zimmer

Auf der diesjährigen Mitgliederversammlung der International Society for Third Sector Research (ISTR) wurde die Deutsche Annette Zimmer zur neuen Präsidentin gewählt. Sie gehört zu den deutschen Wissenschaftlerinnen, die sich am längsten und intensivsten mit dem Themenfeld Zivilgesellschaft beschäftigt haben. Zahlreiche Publikationen weisen sie als eine der profiliertesten Zivilgesellschaftsforscherinnen Europas aus. Sie ist seit 2008 Vorstandsmitglied der ISTR.

[...]

Verstärkung bei Viva con Agua

Claudia Gersdorf

Der Viva con Agua de Sankt Pauli e. V. holt Claudia Gersdorf als Bereichsleiterin Unternehmenskommunikation und Pressesprecherin an Bord. Der vormalige Pressesprecher Christian Wiebe wird sich noch intensiver der VcA-Wasserprojektarbeit widmen. Bisher managte Claudia Gersdorf pen paper peace e. V. und arbeitete für Ärzte ohne Grenzen sowie Oxfam. Sie ist Mitinitiatorin von Playback Berlin sowie des ersten Campaign Bootcamps in Deutschland.

[...]

Neue Pressesprecherin der Diakonie Katastrophenhilfe

Anne Dreyer

Anne Dreyer ist neue Pressesprecherin der Diakonie Katastrophenhilfe und informiert über den Einsatz des evangelischen Hilfswerks für Menschen in Not weltweit. Zuvor war sie Leiterin Öffentlichkeitsarbeit und Pressesprecherin der Stiftung Menschen für Menschen, Karlheinz Böhms Äthiopienhilfe. Die Kommunikationswissenschaftlerin hat berufsbegleitend einen MBA-Studiengang an der Technischen Universität München absolviert.

[...]

Unterstützung für VIER PFOTEN

Anika Hübner

Anika Hübner hat die Position der Head of Communications bei der Tierschutzstiftung VIER PFOTEN Deutschland übernommen. Seit August bringt die gelernte Werbekauffrau und Kommunikationswirtin, die zuletzt als Etat-Direktorin bei der Werbeagentur Scholz & Friends in Hamburg tätig war, ihre Berufserfahrungen als Marketingexpertin bei VIER PFOTEN ein. Mit dieser Position übernimmt die gebürtige Hamburgerin die gesamte Kommunikationsplanung und Umsetzung aller PR- und Marketingmaßnahmen der Stiftung für Tierschutz.

[...]

Zuwachs bei Brot für die Welt

Thilo Hoppe

Thilo Hoppe ist seit Juni entwicklungspolitischer Beauftragter des evangelischen Hilfswerks Brot für die Welt. Er berät den Vorstand und ist die Schnittstelle des Werkes zu Bundesregierung, Parlament, Parteien und NGOs der Entwicklungsszene. Thilo Hoppe war von 2002 bis 2013 für Bündnis90/Die Grünen Mitglied des Bundestages, davon vier Jahre Vorsitzender des Ausschusses für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung. Er ist zudem Vorsitzender der Kammer für nachhaltige Entwicklung der Evangelischen Kirche Deutschlands (EKD).

[...]

Selbstständig im Adressmanagement

Simone Pfaff

Simone Pfaff, Expertin für Spenderadressen, hat sich Anfang Juli mit der simonepfaff Listbroking GmbH selbstständig gemacht. Bisher war sie als Zielgruppenberaterin bei der orthdirekt Listmanagement GmbH tätig. Simone Pfaff hat mehr als zehn Jahre Erfahrung im Listbroking und Fundraising. Sie verfügt über enge Kontakte zu Adress-Eignern und Listbrokern und hat Zugriff auf nahezu alle in Deutschland verfügbaren Adresslisten. „Die intelligente Adressauswahl bleibt nach wie vor wesentliche Voraussetzung für den Erfolg bei der Gewinnung neuer Spenderinnen und Spender“, ist sie überzeugt.

[...]

Universität Basel baut Fundraising auf

Caroline Mattingley-Scott

Caroline Mattingley-Scott wechselte zum 1. Mai 2014 als Leiterin Hochschulförderung an die Universität Basel, um dort das strategische Fundraising aufzubauen. Dass Fundraising an deutschsprachigen Hochschulen erfolgreich eingesetzt werden kann, bewies sie vorher an der Goethe-Universität Frankfurt am Main und an der Universität Karlsruhe, dem heutigen Karlsruher Institut für Technologie (KIT). Mit Fundraising begonnen hatte Caroline Mattingley-Scott für das UNESCO-Projekt „Bildung für Kinder in Not“, später leitete sie die Geschäftsstelle der Stiftung United World Colleges in Deutschland.

[...]

Neuer Leiter Customer Service

Markus Scherer

Anfang Mai hat Markus Scherer die Leitung des Customer Service bei der atms Telefon- und Marketing Services GmbH übernommen. Seit 2009 leitet der 39-Jährige bereits das Produktmanagement bei atms, zuvor war er vier Jahre als Produktmanager für Voice Services tätig. In seiner neuen Doppelfunktion als Leiter Produktmanagement und Customer Service zeichnet Scherer für das gesamte atms Produktportfolio von der Strategie bis zur Umsetzung direkt bei den Kunden verantwortlich und deckt zudem sämtliche servicerelevanten Themen ab.

[...]

Neues Vorstandsmitglied

Jörg Lüssem

Der Bundesvorstand des Johanniter-Unfall-Hilfe e. V. hat seit August ein neues Mitglied. Der Sozialbetriebswirt Jörg Lüssem ist seit 1999 in der Bundesgeschäftsstelle tätig. Er folgt auf Joachim Gengenbach und wird den Verband zukünftig gemeinsam mit Wolfram Rohleder und Wolf-Ingo Kunze leiten. Dr. Arnold von Rümker, Präsident der Johanniter-Unfall-Hilfe, ist überzeugt: „Jörg Lüssem ist eine hervorragende Wahl. Seine fachliche Kompetenz und seine genaue Kenntnis der Organisation werden die Johanniter weiter voranbringen.“

[...]

Neue Senior Beraterin bei AZ fundraising services

Sabine Wagner-Schäfer

Seit Juli hat Sabine Wagner-Schäfer die Position für Digitales Marketing bei AZ fundraising services inne. Als Expertin für Online- und Offline-Dialogmarketing mit langjähriger Fundraising-Erfahrung war sie unter anderem Mitglied der Geschäftsleitung für das Fundraising von UNICEF Deutschland und dort ab 2009 für die digitale Strategie und das Online-Marketing verantwortlich. Große Chancen für das Fundraising sieht sie insbesondere durch die intelligente Verbindung aller Kanäle in integrierten Multi-Channel-Kampagnen.

[...]

Um die Nutzung unserer Website zu erleichtern, verwenden wir „Cookies“ und die Analyse-Software „Matomo“ (ehemals Piwik). Unsere Website verwendet auch „Cookies von Drittanbietern“, um Funktionen für soziale Medien anbieten zu können. Mehr dazu ...